Bewegte Kinder –
Schlaue Köpfe

Modul 1: "Gesund bleiben in der Hektik des Alltags: Rhythmisierung, Zeitmanagement, Schulprogramm"

In Modul 1: "Gesund bleiben in der Hektik des Alltags: Rhythmisierung, Zeitmanagement, Schulprogramm" rückt in erster Linie die Gesundheit der Lehrkräfte in den Fokus. Darüber hinaus werden Themen wie die Rhythmisierung des Schulalltags, Pausengestaltung, Arbeitsbelastungen und die Bedeutung des Schulprogramms besprochen. Ziel ist es, vorhandene Ressourcen der Lehrkräfte sowie krankmachende Faktoren zu identifizierten, um weitere mögliche Bearbeitungsschritte planen zu können...

Wir bieten Ihnen:

  • Eine kostenlose Durchführung der Fortbildung "Gesund bleiben in der Hektik des Alltags: Rhythmisierung, Zeitmanagement, Schulprogramm" für Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Expertinnen und Experten der "Bewegten, gesunden Schule" lassen sich individuell auf die Bedingungen an Ihrer Schule ein und berücksichtigen diese in der Fortbildung

Eckdaten der Fortbildung

  • Die Fortbildung findet in Ihrer Schule von 14:00 - 18:00 Uhr statt.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Teilnehmen können alle Lehrkräfte und weiterhin die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule. Laden Sie gerne auch Kolleginnen und Kollegen von Nachbarschulen ein, wenn Sie die Mindestteilnehmerzahl mit Ihrem Kollegium nicht erreichen.

Was müssen Sie tun?


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2017 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen