Aus der Praxis –
für die Praxis

Olympic Day am 22.06.2017 in Köln

Auch in diesem Jahr werden tausende Menschen rund um den Globus den Olympic Day feiern.
Sie möchten damit an den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), den 23. Juni 1894 erinnern. Der Olympic Day ist eine Initiative des IOC und aller Nationalen Olympischen Komitees, die Bewegung, Fitness und Wohlergehen mit den Olympischen Idealen verbindet.

Im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbundes ist die Deutsche Olympische Akademie für dessen Organisation in Deutschland verantwortlich. Als internationaler Tag der Begegnung soll der Olympic Day gemäß den drei Schwerpunkten „Move" (Bewegen), „Learn" (Lernen) und „Discover" (Entdecken) Menschen aller Altersgruppen die zentralen olympischen Werte – Exzellenz, Freundschaft und Respekt – vermitteln.

Über 3.500 Kinder und Jugendliche treffen in Köln auf olympische und paralympische Sportstars und erleben ein buntes Programm aus den verschiedensten Sportarten und Mitmach-Angeboten.

Vielseitige Eindrücke aus dem letzten Jahr können Sie sich hier anschauen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bereits hier anmelden.

 

Verfasserin: E.Reuschel, 31.03.2017
Quelle: www.doa-info.de

 

 


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2017 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen