Aus der Praxis –
für die Praxis

Veranstaltungstipp: Bildung und Gesundheit - Gemeinsam »initiativ« in Schulen, 27.09.2018 in Lüneburg

Gemeinsam »initiativ« in Schulen

Eines ist gewiss: Gesundheit ist mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Aber was macht Gesundheit in Schule und gesundes Lernen aus? Kann gesundes Lernen gelingen? Welche Programme können dabei unterstützend wirken? Wie bekommen wir mehr Transparenz über qualitätsgeprüfte Programme und Projekte zur Gesundheitsförderung in Schulen? Wie sehen diese Angebote genau aus, was sind ihre Ziele und wen kann man ansprechen? Und wie bleiben wir dabei selbst gesund?

Diesen Fragen stellen sich die Veranstaltenden der Internetplattform »die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung«. Ziel ist es, das Thema „Gesundheit und Bildung" zusammenzudenken und langfristig die Gesundheits- und Bildungsqualität in Niedersachsen zu verbessern.

Einen wichtigen Baustein stellt dabei das Informationsportal www.dieinitiative.de dar, welches konkrete Unterstützungsmöglichkeiten durch Gesundheitsinterventionen aufzeigt. Ein Blick in das Portal kann helfen, um das passende Angebot für die eigene Schule, zur Verbesserung der Gesundheit im Kontext von Bildungsprozessen, zu ermitteln.

Mit der Veranstaltung möchte »die initiative« die Gelegenheit bieten, sich über Möglichkeiten der eigenen Einflussnahme auf ein positives Lernklima und auf die eigene Gesundheit anzuregen. Denn es ist lohnend für alle in der Schule, sich um die Gesundheit der Beteiligten zu kümmern. Ein Plus an Gesundheit stärkt Lehrende und Lernende.

Sie sind herzlich eingeladen, sich von den Beiträgen der Referenten inspirieren zu lassen und sich über aktuelle Themen zur „gesunden Schulentwicklung" und „Natur als „Heilungs-" Bildungsraum zu informieren. Auf dem „Markt der Möglichkeiten" stellen sich vielfältige Programme zu gesundheitsfördernden Angeboten vor und bieten Gelegenheit zur Vernetzung.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiter*innen, Elternvertretungen sowie Interessierte aus den Bereichen Bildung, Sport, Bewegung, Gesundheit und Politik.

Frühbucherrabatt: Bei Einer Anmeldung bis zum 14. August 2018 beträgt die Teilnahmegebühr 30 Euro. Danach beträgt die Teilnahmegebühr 40 Euro.

Programm

13:00 Uhr | Ankommen, Anmeldung
Begrüßungskaffee, Tee

Markt der Möglichkeiten

14:00 Uhr | Eröffnung
Thomas Held, die initiative. Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung« - Programmleiter, AOK Niedersachsen

Schulische Gesundheitsförderung heute – Trends und Herausforderungen
Eine kritische Bestandsaufnahme zu Problemlagen, Entwicklungserfordernisse und Gelingensbedingungen.
Prof. Dr. Peter Paulus, Leuphana Universität, Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften (ZAG), Lüneburg

15:00 Uhr | Kaffeepause mit Imbiss

Der Marktplatz – Aus der Praxis für die Praxis

Vielfältige Projekte und Programme stellen sich vor: Fragen, Herausforderungen, Vernetzung, Anregungen und Tipps zu den Themen Gesundheit, Bildung und Entwicklung.

16:00 Uhr | Gesundheit ist Lebendigkeit. Die Natur als „Heilungs-" und Bildungsraum
Wie bleibe ich gesund? Wie bilde ich mich und unterstütze meine bzw. mir anvertraute Kinder so, dass ein erfülltes Leben gelingt? Solche Überlegungen laufen auf eine zentrale Frage heraus: Worin besteht unsere Lebendigkeit? Was macht sie aus? Wie können wir sie erhalten und sogar steigern? Und welchen Beitrag können dazu Erfahrungen in der Natur leisten?
Dr. Andreas Weber, Schriftsteller und Journalist, Hochschuldozent mit Lehraufträgen an der Leuphana Universität Lüneburg und der Universität der Künste Berlin

17:15 Uhr | Gemeinsamer Abschluss und Veranstaltungsende

Moderation
Insa Abeling, Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesunfallkasse Niedersachsen
Angelika Maasberg, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.
Anneliese Mosch, AOK Niedersachsen

Erfahren Sie hier mehr.

 

Verfasserin: E. Reuschel, 02.08.2018


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2018 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen