Aus der Praxis –
für die Praxis

GESUND LEBEN LERNEN (GLL) – Bewerbungen jetzt noch möglich!

GESUND LEBEN LERNEN ist ein Kooperationsprogramm zwischen den Landesverbänden der gesetzlichen Krankenkassen und der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. Es zielt darauf ab, die „Organisation Schule" zu einer gesunden Lebenswelt für alle in ihr Arbeitenden und Lernenden zu entwickeln.

Ausgerichtet an der Bedarfslage der teilnehmenden Schule unterstützt das Kooperationsprogramm GLL Schulen beim Aufbau eines Gesundheitsmanagements. Von einer gesundheitsförderlichen Schulentwicklung profitieren die Lehrkräfte genauso wie die Schülerinnen und Schüler und auch die Eltern. Rund 250 Schulen aller Schulformen haben bislang davon Gebrauch gemacht.

Nutzen Sie die Chance zur Teilnahme und reichen Sie die Unterlagen bis zum 15. August 2019 bei der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin e. V. (LVG & AFS) ein. Hinweise zur Bewerbung, das Online-Bewerbungsformular und weitere Informationen finden Sie unter http://www.gll-nds.de



Verfasserin: E. Reuschel, 27.06.2019


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung
© 2019 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen