Aus der Praxis –
für die Praxis

AOK-Familienstudie: So gesund sind Eltern und Kinder

Die meisten Eltern in Deutschland sind mit ihrem Familienleben zufrieden, so die neue AOK-Familienstudie. Schwerpunkt der Befragung ist das Thema Bewegung und wie Familien diese im Alltag umsetzen können. Im Auftrag der AOK wurden im Zeitraum von Januar bis März 2018 insgesamt 4.896 Eltern mit Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren befragt.

Die AOK-Familienstudie 2018 besteht aus folgenden methodischen Ansätzen:

• einer (quantitativen) repräsentativen Befragung von Familien in Deutschland,
• einer qualitativen Befragung von Eltern sowie Expertinnen und Experten

Die Ergebnisse verdeutlichen, dass sich bei vielen Familien hierzulande etwas bewegen muss.
Damit das gelingt, sind laut der Studie drei Punkte besonders wichtig:

  1. Eltern müssen mit gutem Beispiel vorangehen und körperliche Aktivität als etwas Selbstverständliches in ihren Alltag integrieren
  2. Es müssen hochwertige und wirksame Bewegungsangebote bereitstehen, die für Familien zeitlich und finanziell auch machbar sind
  3. Familien brauchen eine sichere, attraktive und nutzerfreundliche Infrastruktur in ihrem Lebensumfeld.


Lesen Sie hier die kompletten Studienergebnisse

Verfasserin: E.Reuschel 29.03.2019


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung
© 2019 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen