Bewegte Kinder –
Schlaue Köpfe

Fortbildungsangebote für Grundschulen

Für welche Angebote können sich Grundschulen bewerben?

1. Aktionstag "Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe"
Im Rahmen des Programms der "Bewegten, gesunden Schule Niedersachsen" können sich Grundschulen aus Niedersachsen  für einen Aktionstag „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe" bewerben.

2. Fortbildungsmodule
Schulen, die bereits an einem Aktionstag „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe" teilgenommen haben, können mit dieser Voraussetzung von einem weiteren Fortbildungsmodul des Programms profitieren.
Mit fünf thematisch unterschiedlichen Modulen können bereits laufende Prozesse in Schule verstärkt, neue Impulse zur Schulentwicklung gesetzt und somit Nachhaltigkeit gesichert werden.


Folgende Module sind für Grundschulen wählbar:

Modul 1: Gesund bleiben in der Hektik des Alltags: Rhythmisierung, Zeitmanagement, Schulprogramm

Modul 2: Bewegungsimpulse in den Pausen und im Unterricht

Modul 3: Den Freiraum (Außenraum) der Schule als Lern- und Lebensraum gestalten

Modul 4: Bewegend unterrichten - Methoden zum selbstgesteuerten Lernen

Modul 5: Mehr Bewegung im Ganztag


Fortbildungsmodule für Schulen, die bereits an einem Aktionstag "Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe" teilgenommen haben


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2017 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen