Bewegte Kinder –
Schlaue Köpfe

Einführung

Was steckt hinter den Aktionstagen und Fortbildungsmodulen?

Unser interdisziplinäres Team der "Bewegten, gesunden Schule Niedersachsen" macht sich stark für kindgerechte und gesundheitlich angemessene entwicklungsfördernde Rahmenbedingungen in der Schule. Diese können oft bereits durch einfache Veränderungen bewegungsreduzierender Gewohnheiten eingeleitet werden.
Mit dem Aktionstag und den Fortbildungsmodulen wird mehr Bewegung in die Schule und den Alltag der Kinder und Jugendlichen gebracht. Damit wird neben der Gesundheit auch die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit -und damit der Lernerfolg der Heranwachsenden- gefördert.

Daher laden unsere Expertenteams Schulklassen, Lehrkräfte, Eltern, Sportvereine und Interessierte ein, zu erleben, wie schon mit einfachen Mitteln die natürliche Bewegungsfreude der Kinder unterstützt werden kann.

Aktionstag "Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe" oder Aktionstag "Bewegt in den Beruf"
Im Rahmen des Programms der "Bewegten, gesunden Schule Niedersachsen" können sich Grund-, weiterführende- sowie berufsbildende Schulen für einen Aktionstag „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe" bewerben.

Der Aktionstag besteht aus drei aufeinander abgestimmten Einheiten:

  • Bewegter Unterricht
  • Lehrerfortbildung(en) und
  • Informationsabend für Eltern, Sportvereine (u. bei berufsbildenden Schulen Ausbildungsbetriebe)

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Ihre Schule hat bereits an  einem  Aktionstag teilgenommen? Mit dieser Voraussetzung kann Ihre Schule von einem neuen Angebot des Programms der „Bewegten, gesunden Schule Niedersachsen“ profitieren.
Mit fünf thematisch unterschiedlichen Fortbildungsmodulen können Sie bereits laufende Prozesse in Ihrer Schule verstärken, neue Impulse zur Schulentwicklung setzen und somit Nachhaltigkeit sichern.
Folgende Module sind wählbar:

Modul 1: Gesund bleiben in der Hektik des Alltags: Rhythmisierung, Zeitmanagement,      Schulprogramm

Modul 2: Bewegungsimpulse in den Pausen und im Unterricht

Modul 3: Den Freiraum (Außenraum) der Schule als Lern- und Lebensraum gestalten

Modul 4: Bewegend unterrichten – Methoden zum selbstgesteuerten Lernen

Modul 5: Mehr Bewegung im Ganztag (Angebot für Grundschulen)


Fortbildungsmodule für Schulen, die bereits an einem Aktionstag "Bewegte Kinder - Schlaue Köpfe" teilgenommen haben

 

Bewerben Sie sich jetzt für ein Modul!

Die Veranstaltung dauert je nach Modul 3-4 Stunden und findet in der jeweiligen Schule am Nachmittag statt. Für Veranstaltungen entstehen, sofern die Teilnahmebedingungen erfüllt werden, keine Kosten für die Schulen. Die Referentinnen und Referenten haben eine ausgewiesene Expertise im Themenfeld und nehmen nach der Zuweisung des Moduls direkt Kontakt zur Schule auf, um die Thematik auf die jeweiligen Voraussetzungen zu beziehen.
Die Mindestgruppengröße der teilnehmenden Lehrkräfte beträgt 15 Personen, so dass es sich ggf. lohnt, mit Nachbarschulen zu kooperieren.

Hier geht's zum Anmeldeformular!


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2017 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen